Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Auswertung Reformprozess 2007-2017

15.08.2018

Was hat sich getan in zehn Jahren Reformprozess? Unheimlich viel und Vielfältiges.

Zeit für eine Bilanz: Wo stehen wir und wie geht es weiter?

Was hat sich getan in zehn Jahren Reformprozess? Wo passiert Veränderung in unserer Kirche? Wo wird der Handlungsrahmen, den wir uns mit den 10 Thesen „begabt leben - mutig verändern“ gegeben haben, konkret und gelebt? Wie wecken wir Beteiligung? Wie schaffen wir mehr Begegnung und Kommunikation? Wie setzen wir auch in Zukunft Impulse?

Wir befinden uns in den letzten Monaten des Reformprozesses und beschäftigen uns mit unterschiedlichen Methoden der Auswertung und Evaluation: Visitationen, Online-Umfragen und Besuche vor Ort. Wir wollen im nächsten Jahr als Kirche eine Antwort geben können auf die Frage, wie sich Veränderungen in der EKBO vollziehen und was es zukünftig dafür an Unterstützung braucht. Jetzt ist schon klar: Veränderung und Bewegung finden in der Praxis in Prozess und Projekt überall und permanent statt. Unheimlich viel und vielfältig. Einiges davon können Sie in diesem Artikel nachlesen, der in Kürze in den „nachrichten“ der Bayerischen Landeskirche erscheint. Wenn Sie uns Ihre Anregungen und Ideen dazu mitteilen wollen, sehr gerne!